Rotes Megafon

Stimmrechts­ausübung

Wie wir unser Stimmrecht ausüben

Als Investorin hat die blpk Stimmrecht bei Generalversammlungen von Unternehmen. Dieses Recht nehmen wir über unseren Stimmrechtsausschuss aktiv wahr. Die drei Mitglieder des Ausschusses sind: jeweils eine Arbeitgeber- und eine Arbeitnehmervertretung aus dem Verwaltungsratsausschuss Anlagen sowie der Vorsitzende der Geschäftsleitung.

  • 2020 hat die blpk ihr Stimmrecht an 97 Generalversammlungen ausgeübt.
  • Die blpk nimmt ihr Stimmrecht unabhängig und frei von politischen Vorgaben wahr.
  • Auf direkte Präsenz und auf Interventionen bei Generalversammlungen verzichtet die blpk in der Regel.
  • Die blpk legt jährlich offen, wie sie ihre Mitwirkungsrechte ausgeübt hat.
  • Die Grundlagen für unsere Entscheidungen finden Sie im Stimmrechtsreglement.